online web builder






DER AUTOR:

Marcel Kuiper, gebürtiger Papenburger, wurde im Mai 1992 geboren und lebt mit seinem Lebenspartner im niedersächsischen Delmenhorst. Er hat den Beruf des Kaufmanns für Büromanagement gelernt und kann auf eine Vielzahl von verschiedenen ausgeübten Tätigkeiten zurückblicken. So war er bereits Unteroffizier bei der Marine, erhielt Einblicke in die wissenschaftliche Laborarbeit als Werkstoffprüfer und war tätig in der Kundenbetreuung. Nachdem Marcel Kuiper die Marine verließ, folgte der Entschluss aus seinem im Jahre 2012 entdeckten Hobby, dem Schreiben, eine nebenberufliche Selbständigkeit zu gestalten. Die Unternehmensgründung als Freiberufler erfolgte im November 2019.

Schon in der Jugend war Marcel Kuiper einer der Menschen, die lieber Zuhause bleiben, sich mit Teleskop und Fernglas vergnügen und den Himmel nach Planeten, Galaxien und planetarische Nebel absuchen. Diese Erfahrungen prägen ihn bis ins heutige, junge Erwachsenenalter, in welchem Marcel Kuiper angefangen hat die Realität, das Leben und die vorgegebenen Glaubenssätze und Dogmen zu hinterfragen.

Mehr und mehr faszinierte ihn der Gedanke:
"Das Leben kann doch nicht nur aus dem bestehen, was man uns vorgibt und vorlebt. Realität ist für mich nicht fest definiert oder an Geld, Politik und Arbeit gekoppelt. Wie könnte die Welt aussehen, wenn man sich öffnet und auch Vorstellungen zulässt, die wie unerreichbare Science-Fiction oder psychedelische Reisen wirken?"

Durch bewusstseinserweiternde, lehrreiche aber auch erschreckende spirituelle Erfahrungen strömten Visionen, Eindrücke und veränderte Eigenschaften der Realität auf Marcel Kuipers sensiblen Charakter, deren Einfluss auch in seinen Büchern wiederzufinden ist.
Aus der Faszination „Andere Welten und Realitäten erschaffen und entdecken“ heraus, entschied er sich Science-Fiction und Fantasy Bücher zu schreiben.

Damit eröffnete sich für ihn eine gewaltige und neue Dimension in der Berufung.

Als Autor und Self-Publisher nimmt er die Aufgaben, Hürden und Ziele des Buchschreibens mit Herz sowie Kreativität entgegen.
Spannungsbogen, innere Dramatik, Handlung, „Show don't tell“, Konflikte und Charaktere sind für ihn wichtige Bausteine der Schriftstellerei, doch das Gefühl, die Vision und Hingabe für jedes Manuskript sind ihm ebenso wichtig, wenn nicht sogar das Entscheidende bei der Umsetzung der Bausteine.

Seine Bücher hegen nicht den Anspruch makellos zu sein, werden jedoch gewissenhaft mit anderen Vertrauten und Autoren überprüft und verbessert. Die Werke von Marcel Kuiper verstehen sich als unterhaltsame Visionen, die sich in Form seiner Wortwahl mitteilen wollen. Die Geschichten werden von ihm mit Spaß und Leidenschaft erschaffen und verfolgen meistens Gesellschaftskritik in Form von Sci-Fi, Cyberpunk, Fantasy und Dystopien.

Der Großteil der Veröffentlichungen landeten und landen immer wieder in den Amazon "Top 100" Kindle-Bestsellerlisten, in den Rubriken:

-Cyberpunk
-Außerirdischer Kontakt
-Politische Belletristik

"Ein kleiner Schritt in die Bücherwelt, aber einen großen für einen Nachwuchsautor!"
Marcel Kuiper, 2020

Mobirise

TIMELINE

Der Weg zum
Schriftsteller & Selfpublisher

Sommer 2012

Das erste Manuskript

Aus einem kurzen Gedanken wurde das erste Wort, dann ein Satz und schließlich formte sich mein erstes Manuskript "Zerissen & Zerstört", als Startschuss für die 7 Jahre spätere Neuentdeckung meines Hobbys.

August 2019

Suche nach der richtigen Berufung als Hochsensibler und Hobbyautor

Nachdem ich viele Tätigkeiten für mich ausprobierte und zuletzt die Bundeswehr verließ, entdeckte ich mein Hobby für mich neu. Ich überlegte nun Sci-Fi Bücher zu schreiben und nebenbei auf Teilzeit zu arbeiten. 

Dezember 2019

Mein erstes Werk "Frequenz Zero"

Nach vielen Wochen des Schreibens und der Suche nach einem Verlag, der keine Druckkostenzuschüsse verlangt, fand ich den Rediroma Verlag, welcher mein 110-seitiges Erstlingswerk lektorierte und nur einen kleinen Veröffentlichungspreis verlangte. 

Januar 2020

Der Weg ins Selfpublishing

Die ersten Erfahrungen in der Buchgestaltung, geringes Einkommen und meine große Hingabe brachten mich dazu, nun auch die Aufgaben eines Verlags zu übernehmen und das Gesamtpaket "Buch" aus eigener Hand anzubieten. Mit der Fortführung der "Frequenz Zero" Trilogie, einem neuen Leitfaden für das Schreiben und viel Kaffee ebnete ich den Weg zum Selfpublisher.

Februar 2020

Positives Feedback

Das Team von Pressenet hatte im Januar 2020 nach einer Rezensionsausgabe von "Frequenz Zero" gefragt und diese Anfang Februar in Form einer unerwartet positiven Rezension bewertet. Eine professionelle Unterstützung, die offen, ehrlich und hilfreich ist. Stärken und Schwächen können dem Leser und Autor deutlicher werden und sind zugleich werbend für Pressenet, Autor und Künstler!

Februar 2020

Kindle Direct Publishing

Amazon bietet Autoren kostenlose Veröffentlichungen an. Dabei können über die KDP-Plattform eBooks und Taschenbücher eingerichtet werden.

Mein zweites Werk "Frequenz Zero - Das Simulator Portal" lud ich dort hoch, gestaltete vorab das Cover mit Desygner, Inkscape und Gimp und formatierte in Word die Seiten in das entsprechende Format. Das Lektorat und Korrektorat war in Zusammenarbeit mit Mike Wille, welcher mit mir zusammen bis zu 2 Monate am Feinschliff arbeitete.

Nach der Veröffentlichung hielt ich mein eigenes Musterbuch in der Hand- ein tolles Gefühl, wenn meine Idee in Form des Softcovers vor mir liegt!

Mit selbst gestalteten Werbespots, Werbefotos, Kostenlos-Aktionen und Gewinnspielen will ich meine Bücher bei potentiellen Lesern ansprechend anbieten. 

Mobirise
MARCEL KUIPER

Freiberuflicher Schriftsteller
Efeustraße 7
27749 Delmenhorst

KONTAKT

Email: me@marcel-kuiper.de
Telefon: +49 (0) 4221 2923879